Donnerstag, 2. April 2015

Aprilwetter

Ostern steht vor der Tür. Weder recht gläubig noch sehr christlich bedien ich mich dem frühlingshaften Charme dieses Festes. 

Und weil ich in den vielen Jahren zuvor eine wirkliche Miniküche und ein noch kleineres Wohnzimmer als Dekoablage nutzen musste, konnte ich heuer das allererste Mal selbst einen Osterstrauch aufstellen. Gut, möglicherweise übertreib ich, wenn ich die Größe der damaligen Wohnung beschreibe, aber so hat mans halt in Erinnerung :-)

Also los Deko geshoppt und aufgehängt - die Deko. Leider war die Ausbeute an Palmkätzchen sehr mager, ein paar konnte ich dennoch ergattern, spät, aber was solls. 



 

Dann hab ich noch was in unserer Holzkiste gefunden. Holzkiste = darin ist das Holz für unseren Kuschelofen. Auf jeden Fall hab ich kleine, relativ dünne Holzscheibchen gefunden. Und weil ich ja so gerne bastle und der Ostermarkt in einem nahen Pflegeheim stattgefunden hat, hab ich mir die Bohrmaschine geschnappt, Löcher reingebohrt und anschließend den Pinsel gezückt. Mit einem Bändchen durchgefädelt sehen die ganz nett am Osterstrauch aus.


Und eigentlich wär ja Frühling angesagt - nur weiß das der Frühling nicht, oder der April hats ihm ausgeredet. Auf jeden Fall haben wir nochmal eingeheizt (drum der Blick in die Holzkiste :-) und als ich da frohen Herzens die vollendeten Flammen betrachtet hab musste ich bemerken, dass ich, wie so oft beim Einheizen, ein Schmutzfink bin - mmhhhh, ich fühl mich beobachtet.


Ist zwar schade, dass ich bei dem Wetter draussen nicht garteln kann, aber es gibt ja drinnen auch genug zu tun. Den Knoblauch freut die persönliche Betreuung sehr, der kann sich gar nicht zusammenreissen und der Rest der Zimmerpflanzen braucht ohnehin wieder ein bisschen mehr Zuwendung.


Ebenso möchte ich meine Sukkulenten vermehren, bei dem kleinen Blatt rechts unten im Bild sieht man schon was. Wahnsinn, wie einen das freut, wenn was grünes sprießt. Bin schon gespannt, ob die anderen auch was werden.




Und bis zum nächsten lyrischen Erguss schau ich mal beim verregneten Fenster raus und überleg mir, was ich als nächstes angeh :-)

Kommentare:

  1. Jetzt sag ich dir mal was: Dein BLOG ist so was von DU! Ich find den Header HAMMERMÄSSIG und bin echt angefressen, dass ich soooooo viel versäumt hab! Da bekomm ich auch wieder Lust, doch bei mir tut sich irgendwie nicht soooo viel. Ich muss mal in mich gehen und vielleicht bist du ja der Anstoß, dass ich meinen Blog auch soooo herrlich schön hinbekomm!

    Ein snoood von der
    mole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hier auch noch mein Senf: bei dir tut sich nicht viel? Das sehen deine Ladies im Garten sicher anders. Umso mehr freuts mich, dass ich endlich wieder online was von dir zu sehen bekomm. Ein fröhliches Snoood

      Löschen