Freitag, 22. August 2014

von Wolle & Estrich

Fußbodenheizung ist drin, der Estrich kann kommen. Das wird ein Meilenstein, hach wie ich mich freu. Auch wenns etwas schade ist, weil man die Arbeit darunter nimmer sehen kann, aber die Vorstellung einen gleichmäßigen, ebenen Untergrund betreten zu können, bei dem man nicht stürzt, weil man (wieder mal) über ein Rohr stolpert - ein Traum. Und auch ein ganz bedeutender Schritt auf dem Weg zum Einzug, whooohoooo.








So siehts also derzeit noch aus, jeder Schritt eine Gefahr :-) Aber nicht nur drinnen lebt es sich gefährlich. Meine Kreischerei, wenn eine Spinne den Raum betritt, hat sich im Laufe der Bauphase zu einem ruhigen, stillen, abgrundtiefen Ekel mit dem zwanghaften Drang das Teil fotografieren zu müssen gewandelt. Also hier das Bild (bäääää).


Und eine Errungenschaft kann ich noch präsentieren. Mit der Zuversicht, nicht alle paar Monate Hochzeit zu planen oder den Rest meines Lebens auf einer Baustelle zubringen zu müssen hab ich mir (mit der sehnsüchtigen Erwartung mal wieder Zeit dafür zu finden) Wolle gekauft. Schöne Herbsttöne, ein Creme, was grau-grünes und ein dunkles Orange. Ich hab vor kleine Kürbisse draus zu häkeln, die zeig ich dann natürlich auch.



Ach die Wolle greift sich soooo gut an, ich freu mich schon auf den Herbst, den wir eigentlich eh schon den ganzen Sommer lang genießen dürfen :-)

Ob ich mich vor der Hochzeit nächste Woche nochmal schriftlich betätigen kann weiß ich nicht, ansonsten gibts (hoffentlich) viele schöne Fotos die Woche darauf.

Alles Liebe

Kommentare:

  1. HA! Eeeerwischt!
    War da wer ohne MI beim Woiwaugal??? Und! Haben Sie Ihren Vorrat schon aufgebraucht, dass Sie wieder hemmungslos shoppen können? häää?! Ja, ja... die Hormone.... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Haha, die Hormone, auf die is immer Verlass wenn ma a Ausrede braucht. Aber nein Verehrteste, es war ein anderes Geschäft. Niemals könnt ichs Wollwaugerl ohne Sie besuchen, NIE. Und wenn das Chaos mal ein Ende hat steh ich da und verlautbare inbrünstig: JA, der Vorrat ist alle!

    AntwortenLöschen